Arbeitskreis Jugend

Hallo DU!

Cool, dass du auf unserer Seite vorbeischaust!

Wir sind der ArbeitsKreisJugend des GJWs. Wir sind verrückte junge Erwachsene die dafür brennen, für dich geniale, gottesbegegnende Freizeiten und Events zu gestalten. Wir treffen uns alle paar Monate um zu planen, Spaß zu haben, Gemeinschaft zu erleben mit dem Ziel: Dich und die Veranstaltungen des GJW NRW zu prägen!

Wir freuen uns schon darauf, Dich bald kennen zu lernen!

Falls Du Bock hast, selbst im AKJ tätig zu werden, sprich uns einfach an oder schreib Amelie Lasson eine Email . Wir freuen uns, wenn Du in unsere Arbeit hineinschnuppern möchtest.

 

Rebecca

Hi ich bin Rebecca,

seit Ende 2015 engagiere ich mich im AKJ.  Du fragst Dich vielleicht: Was ist der AKJ und warum investiert man da freiwillig, ehrenamtlich seine Zeit? Der AKJ ist der Arbeitskreis Jugend und wir, ein verrückter Haufen übermotivierter junger Leute, versuchen für Euch Events, Freizeiten und vieles mehr auf die Beine zu stellen, zu planen, damit ihr Gott kennenlernt. Aber auch um Spaß zu haben, Jugendliche einen Ort zu geben, wo sie wachsen können und aus ihrem vollen Alltag kommen. Wir machen das für Euch und freuen uns Euch immer wieder auf vielen Events zu sehen.  Warum ich das mache, ist eigentlich einfach, weil es einfach riesig Spaß macht sich in Gottes Dienste zu stellen und man selbst viel lernt und an Erfahrungen reicher wird.

Stefanie

Hi! Ich bin Stefanie, wohne in Hagen und arbeite in einem Autohaus.

Bekannt ist mir das GJW.NRW seit 2013, welches ich durch das BÄM Festival kennenlernen durfte. Seit dem staune und erlebe ich die Begeisterung der Jugendlichen auf vielen weiteren Freizeiten und Festivals, z.B. wie das BUJU des GJWs. Es ist mir eine Freude etwas zu verändern, sich in Gottes Dienst zu stellen, ihn noch besser kennenzulernen und unvergessliche Events für euch mitzugestalten.

Hoffentlich sehen wir uns mal auf dem ein oder anderen Event oder einer Freizeit.

Janet

Hallo ihr Lieben,

ich bin gelernte Versicherungsfachwirtin, arbeite jedoch mittlerweile in einer Stadtverwaltung. In meiner Freizeit brennt mein Herz für das GJW!

Meine ersten Erfahrungen mit dem GJW habe ich schon 2004 auf der Kinderosterfreizeit sammeln dürfen. Es war eine wundervolle und prägende Zeit. Seit dieser Freizeit habe ich kein Jahr ohne mindestens eine GJW-Veranstaltung verstreichen lassen. Anfangs als Teilnehmerin und nun als Mitarbeiterin. Seit 2014 arbeite ich außerdem im Arbeitskreis Jugend mit. Ich finde es toll mit den anderen Mitarbeitern neue Ideen auszuklügeln und tolle Events für Jugendliche zu erarbeiten und durchzuführen.

Freue mich jetzt schon auf die vielen kommenden Veranstaltungen :)

Laura

Hi ihr Lieben, 

ich bin Laura und wohne im schönen Münster. Ich bin nun schon seit 2015 ein Teil des AKJs und bin sehr dankbar für all diese Jahre.  
Das GJW ist schon seit meiner Kindheit ein fester und wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Ich liebe es als Teilnehmende und auch als Mitarbeitende auf Freizeiten zu fahren und dort mitzuwirken. Ich habe dort immer grandiose und einzigartige Erfahrungen machen dürfen. Deshalb möchte ich durch meine Mitarbeit im Arbeitskreis Jugend dafür sorgen, dass auch die nächsten Generationen wunderbare Freizeiten, Events und Festivals erleben können. Der AKJ steht für mich für Kreativität, Freundschaft, verrückte Ideen, Zusammenhalt und einen  super Ausgleich zu Arbeit und Lernen. 

Lara

Hallo ihr Lieben,

Mein Name ist Lara- Sophie, ich komme aus dem schönen Dortmund.

Ich bin seit dem Sommer 2017 im AKJ dabei und bin bis heute jedes Mal wieder begeistert. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und führe gerne auch mal intensive Gespräche und philosophiere. Zudem habe ich eine Leidenschaft für kreative Dinge, besonders aber für Kosmetik und Haare. Ich bin ich sehr aufgeschlossen, für jeden Spaß zu haben und habe meistens einen Spruch parat (Ich würde mich selbst als Stimmungskanone bezeichnen :D). Ich liebe es mit dem AKJ zu planen, zu organisieren und freue mich sehr, wenn unsere Ideen und Visionen dann umgesetzt werden können.

Ida

Hi,

mein Name ist Ida, ich bin Mitte 20 und bin gelernte Mediengestalterin. Seit 2018 bin ich bereits Mitglied im AKJ- Team. Früher bin ich oft auf Freizeiten vom GJW mitgefahren und so führte mein Weg zum Arbeitskreis Jugend.

Schon immer fand ich die Umgangsweise, Organisation und  die Atmosphäre des GJWs sehr schön und freue mich daher Teil davon zu sein und mit vielen anderen tollen Menschen zusammen zu arbeiten und Spaß zu haben